legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

Bastei Lübbe

 

Die Schlingen des Bösen

Peter Clement: Die Schlingen des Bösen

Info des Verlags Bastei Lübbe:
Dr. Earl Garnet, Chef der Notaufnahme des St. Paul's Hospitals in Buffalo, ist bestürzt, als die sterblichen Überreste einer Frau aus einem See geborgen werden. Denn einerseits kannte er Kelly McShane Braden, die unter mysteriösen Umständen vor 27 Jahren spurlos verschwand, andererseits deutet alles darauf hin, dass sie das Opfer eines Verbrechens geworden ist. Dank seiner ehemaligen Beziehung zu Kelly gerät er schon bald in den Kreis der Verdächtigen. Doch nicht nur die Polizei heftet sich an seine Fersen: Es gibt noch eine weitere Macht, die den Mediziner mit allen Mitteln zur Strecke bringen möchte...

Peter Clement: Die Schlingen des Bösen. (Mortal Remains, 2003). Thriller. Aus dem Amerikanischen von Rolf Tatje. Deutsche Erstausgabe. Bastei Taschenbuch Nr. 15438, 540 S., 8.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Lügenmeer

Kjell Ola Dahl: Lügenmeer

Info des Verlags Bastei Lübbe:
An einem friedlichen Sommertag wird in einem Osloer Parkhaus die Leiche einer jungen Frau gefunden - mit einer Überdosis Heroin im Blut. Und dass Kommissar Gunnarstranda sich jetzt auch noch um drogensüchtige Selbstmörder kümmern soll, hält er für reine Schikane. Rachlustig ordnet der Griesgram eine kostspielige Obduktion an. Das Ergebnis überrascht: Die Frau ist nicht einfach an einer Überdosis gestorben! Plötzlich stecken Gunnarstranda und Frølich in einem Mordfall, in dem alle Zeugen lügen, jeder eigene Interessen verfolgt und sämtliche Indizien nach Afrika führen. Der kenianische Medizinstudent Stuart, der Letzte, der die junge Frau gesprochen hat, ist spurlos verschwunden...

Kjell Ola Dahl: Lügenmeer. (Lille tambur, 2003). Roman. Aus dem Norwegischen von Kerstin Hartmann-Butt. Bastei Taschenbuch Nr. 15426 (1. Aufl. - München: Ehrenwirth, 2004), 349 S., 7.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Das Klonbaby

Roel Janssen: Das Klonbaby

Info des Verlags Bastei Lübbe:
Iris Stork ist eine brillante junge Biologin - und Gründerin von GenIris, einem Unternehmen der Gentechnologie. Der Finanzmakler Darren Gittinger soll durch einen Börsengang das nötige Geld beschaffen, ihre Forschung voranzutreiben. Doch er trifft dabei auf Widerstände. Was führt Professor Sandbergen im Schilde, der ehemalige Mitstreiter von Iris Stork, der in Unfrieden aus der Firma ausgeschieden ist, aber immer noch Anteile daran besitzt? Wie werden die Gegner der Gentechnologie mit ihren Anschlägen die Stimmung der Anleger beeinflussen? Welche Taktik verfolgt die amerikanische Firma, die eine Übernahme von GenIris plant? Und welche Ziele hat Iris wirklich, die als Einzige das Geheimnis der Firma kennt?

Roel Janssen: Das Klonbaby. (De Kloonbaby, 2003). Thriller. Aus dem Niederländischen von Jan Wielpütz. Deutsche Erstausgabe. Bastei Taschenbuch Nr. 15433, 445 S., 7.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Der Zorn des Mondes

Ed O'Connor: Der Zorn des Mondes

Info des Verlags Bastei Lübbe:
Mit der Entdeckung einer enthaupteten Leiche beginnt für Inspector Alison Dexter ein wahrhaft albtraumhafter Fall. Weitere Morde folgen und erschüttern den englischen Ort New Bolden. Sie wurden alle nach demselben Muster durchgeführt - den Opfern wurde ein tödliches Pilzgift injiziert. Gleichzeitig wird Alison von Dämonen der eigenen Vergangenheit heimgesucht: Eines Tages taucht ihr Exfreund auf, mit dem sie ein traumatisches Ereignis verbindet, das sie lieber vergessen möchte. Bald ist auch Alisons Leben in Gefahr

Ed O'Connor: Der Zorn des Mondes. (Acid Lullaby, 2003). Thriller. Aus dem Englischen von Ulrike Werner-Richter. Deutsche Erstausgabe. Bastei Taschenbuch Nr. 15431, 397 S., 7.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Hunkeler macht Sachen

Hansjörg Schneider: Hunkeler macht Sachen

Info des Verlags Bastei Lübbe:
Es ist früher Morgen, als Kommissär Hunkeler auf seinem Nachhauseweg den alten Hardy auf einer Bank sitzen sieht. Er setzt sich zu ihm und raucht eine Zigarette. Aber der sonst so gesprächige Hardy bleibt unerwartet stumm. Seine Kehle ist eine klaffende Wunde. Medien und Stadtpolizei sind sich rasch einig: Hinter dem Mord steckt eine mafiöse Schmugglerbande aus Albanien. Aber das ist Hunkeler zu einfach - mit seinen eigenen Methoden verfolgt er eine andere Spur. Sie führt ihn ins Basler Rotlichtmilieu und in dunkle, unbekannte Abgründe der Schweizer Vergangenheit.

Hansjörg Schneider: Hunkeler macht Sachen. Roman. Bastei Taschenbuch Nr. 15435 (1. Aufl. - Zürich: Ammann, 2004), 302 S., 7.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Morgen trauert Oxford

Veronica Stallwood: Morgen trauert Oxford

Info des Verlags Bastei Lübbe:
Für ihr nächstes Buch über Charles Dickens braucht Kate Ivory historische Informationen - Details, die sie einem spektakulären Manuskript-Fund entnehmen will. Eine gewisse Dr. Olivia Blacket, Dozentin am Leicester College in Oxford, bewacht diese kostbaren Manuskripte jedoch mit Argusaugen und weigert sich hartnäckig, Kate Zugang zu dem faszinierenden Material zu gewähren. Als Blacket unversehens tot in ihrem Büro aufgefunden wird, nimmt sich Kate des Falles an... und muss erschüttert feststellen, dass die Spur unter anderem zu ihrem Geliebten führt.

Veronica Stallwood: Morgen trauert Oxford. (Oxford Mourning, 1995). Ein Kate-Ivory-Krimi. Aus dem Englischen von Ulrike Werner-Richter. Deutsche Erstausgabe. Bastei Taschenbuch Nr. 15428, 347 S., 7.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

« Krimis bei Bastei Lübbe »

 

Monatsübersicht Januar 2006

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen