legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

Deutscher Taschenbuch Verlag

 

Was weiß Joey Dee?

Louisa Ermelino: Was weiß Joey Dee?

Info des Deutschen Taschenbuch Verlags:
Joey Dee ist ein hübscher Junge. Feste Arbeit ist ihm zu schwer, er hängt lieber mit seinen Freunden herum oder trifft sich heimlich mit seinem Mädchen. Doch alles ändert sich, als Sonny Magro eines Sonntagmorgens tot auf der Sullivan Street liegt. Der zurückgebliebene Vito hat die Mörder gesehen: Es waren die Helfershelfer von Nicky Mole, der die Straßen von Little Italy fest im Griff hat. Joey spürt, daß er Vito schützen muß. Und dann will Nicky Mole persönlich mit ihm sprechen. -

»Für jeden Leser, der selbst einst Träume hatte, der auch schon einmal einen kleinen Fehler gemacht hat oder zwei, für jeden, der eben in diesem Moment verrückt nach dem Leben ist, für den ist dies ein wundervolles Buch.«
Sara Sanderson in Indianapolis News

Louisa Ermelino: Was weiß Joey Dee? (Joey Dee gets Wise). Roman. Aus dem Englischen von Uschi Gnade. Deutsche Erstausgabe. dtv Nr. 12867, 9.50 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Ans Dunkel gewöhnt

Walter Satterthwait: Ans Dunkel gewöhnt

Info des Deutschen Taschenbuch Verlags:
Als Joshua und Rita auf der Terrasse mit Blick auf Santa Fe frühstücken, fällt ein Schuß. Wenige Stunden zuvor ist Ernie Martinez aus dem Gefängnis ausgebrochen, der Mann, der Rita schon einmal fast getötet hätte. Während sie im Krankenhaus liegt, nimmt Joshua selbst die Verfolgung auf, eine finstere Jagd von New Mexico nach Denver, von den Kansas Plains in die Sümpfe Floridas. Bizarre Gestalten kreuzen seinen Weg: ein achtzigjähriger Computerexperte, ein depressiver Mordkommissar, eine mütterliche Hobbypsychologin und ein Ex-CIA-Mann mit merkwürdigen Hobbys. Bis es zum blutigen Showdown kommt, ist Joshua seiner eigenen Vergangenheit auf der Spur: den Ursprüngen der schicksalhaften Fehde und seiner Liebe zu Rita.

Walter Satterthwait: Ans Dunkel gewöhnt. (Accustomed to the Dark). Roman. Aus dem Englischen von Klaus Schomburg. Deutsche Erstausgabe. dtv Nr. 20411 (galleria), 9.50 Euro (D).

 

[Thomas Wörtches Leichenberg 04/2001]

 

[Krimi-Auslese 02/2001]

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Tagebuch eines sentimentalen Killers

Luis Sepulveda: Tagebuch eines sentimentalen Killers

Info des Deutschen Taschenbuch Verlags:
Profi bleibt Profi, und er gehört zu den routiniertesten in seinem Metier. Daß er dabei auch Menschen aus dem Weg räumen muß, ist leider nicht zu ändern, denn er ist von Beruf Killer. Es ist einer jener Tage, an denen nichts glatt läuft, als er einen Auftrag erhält, für den eine siebenstellige Prämie winkt. Allerdings gibt es zwei Gesetze im Leben eines bezahlten Mörders. Erstens: Er darf nicht mehr als unbedingt nötig über sein Opfer wissen. Und zweitens: Er darf sich nicht an eine Frau binden. Doch beide Gesetze verletzt der sentimentale Killer am Tag seines letzten Auftrags.

Luis Sepúlveda, 1949 in Chile geboren, mußte wegen seines politischen Engagements seine Heimat verlassen und kam 1980 nach Deutschland. Heute lebt er in Spanien. Seine Werke sind in zahlreiche Sprachen übersetzt worden.

Luis Sepulveda: Tagebuch eines sentimentalen Killers. (Diario de un killer sentimental). Aus dem Spanischen von Willi Zurbrüggen. dtv Nr. 12870 (1. Aufl. - München: Hanser, 1999), 88 S., 6.50 Euro (D).

 

[Krimi-Auslese 04/2001]

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

« Krimis bei dtv »

 

Monatsübersicht März 2001

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen