legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

Unionsverlag

 

Drachenmann

 

[Leseprobe]

Garry Disher: Drachenmann

Info des Unionsverlags:
Im Peninsula District bei Melbourne, einer Halbinsel, die wie ein langes Komma ins Meer hinaus ragt, herrscht kurz vor Weihnachten Hochbetrieb. Es ist heiß, die Touristensaison hat gerade angefangen, im Gerichtsgebäude von Waterloo wird endlich die schon längst nötige Klimaanlage eingebaut. Detective Inspector Hal Challis freut sich nicht besonders auf die Weihnachtstage, alte Wunden werden wieder aufgerissen, am liebsten würde er sich ganz der Restaurierung eines alten Flugzeugs widmen. Dann aber wird eine junge Frau nachts auf dem Old Peninsula Highway ermordet, kurz darauf geschieht ein zweiter Mord, ein anonymer Brief kündigt ein drittes Opfer an.

Garry Disher (für seinen Gangsterroman »Gier« mit dem Deutschen Krimi-Preis ausgezeichnet) überrascht mit einem klassischen Polizeiroman. Perfekt verwobene Handlungsstränge, genaue Charakterisierung und ein scharfer Blick für das wirkliche Australien von heute machen ihn zu einem großen Schriftsteller.

Garry Disher: Drachenmann. (The Dragon Man, 1999). Roman. Aus dem australischen Englisch von Peter Friedrich. Gebunden mit Schutzumschlag, 301 S., 17.00 Euro (D).

 

[Krimi-Auslese 07/2001]

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Morituri

 

[Leseprobe]

Yasmina Khadra: Morituri

Info des Unionsverlags:
Kommissar Llob aus Algier, humorvoll, sarkastisch und absolut integer, zögert nicht, die Drahtzieher bei einer Serie von Morden an Intellektuellen in den höchsten Kreisen zu suchen. Seine Hauptgegner sind jene »Kriegsgewinnler«, die in schwer bewachten Luxusvillen rauschende Feste feiern und Macht und Kapital unter sich aufteilen. »Morituri« ist ein Kriminalroman und Zeitzeugnis zugleich.

Yasmina Khadra: Morituri. (Morituri, 1997). Aus dem Französischen von Bernd Ziermann und Regina Keil-Sagawe. UT metro 209 (1. Aufl. - Innsbruck: Haymon, 1999), 176 S., 8.90 Euro (D).

 

[Krimi-Auslese 09/2001]

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Socrates' Welt

 

[Leseprobe]

Walter Mosley: Socrates' Welt

Info des Unionsverlags:
Socrates Fortlow, der ehemalige Sträfling, lebt in einem herungekommenen Viertel von Los Angeles in einer windschiefen Hütte mit seinem zweibeinigen Hund namens Killer. Er hat es sogar geschafft, eine feste Arbeit zu bekommen und sich mit Iula vom Schnellimbiss anzufreunden. Aber niemand macht es ihm leicht, ein guter Mensch zu werden, am allerwenigsten die Polizei, die ihn immer als ersten verdächtigt, wenn in der Gegend etwas passiert. In einer gesetzlosen Welt muss Socrates ganz allein herausfinden, was richtig und was falsch ist.

Walter Mosley: Socrates' Welt. (Walkin' the Dog, 1999). Roman. Aus dem Amerikanischen von Pieke Biermann. Unionsverlag, August 2001 (1. Aufl. - Frankfurt/M.: Büchergilde Gutenberg, 2000), gebunden, 271 S., 17.00 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Foul am Bosporus

Celil Oker: Foul am Bosporus

Info des Unionsverlags:
Der eine braucht die Werbung, der andere hat eine fußballverrückte Frau. Zwei Textilmagnaten aus Istanbul halten sich Fußballclubs, bei denen es allerdings kriselt. Der Absteig steht bevor. Remzi Ünal soll eigentlich nur verhindern, dass die Spieler verkauft werden. Und dann läuft die Angelegenheit aus dem Ruder.

Auch im zweiten Fall für Remzi Ünal zeichnet Celil Oker wieder ein genaues Bild der Metropole am Bosporus auf der Höhe der Zeit.

Celil Oker: Foul am Bosporus. (Kramponlu Ceset, 1999). Ein Fall für Remzi Ünal. Aus dem Türkischen von Ute Birgi-Knellessen. Deutsche Erstausgabe. UT metro 210, 240 S., 8.90 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Medusa Pool

M.K. Wren: Medusa Pool

Info des Unionsverlags:
Eigentlich ist Cornelia Jones, genannt Neely, nur die Quotenfrau im Taft County Police Department. Weil sie kompetent ist, wird sie als erste Schwarze zum Sheriff gewählt - gegen ihren Willen. Sie wollte diesen Job nie und ist entschlossen, ihn abzulehnen. Doch als dann ihr Freund, ein Meeresbiologe, ermordet im Quallenbecken des meeresbiologischen Instituts gefunden wird, akzeptiert sie. Wut und Trauer treiben sie bei der Suche nach dem Mörder an. Ganz auf sich selbst gestellt, stösst sie auf Neonazi-Gruppen, Drogengeschäfte und Millionen-Deals und muss auf unsanfte Weise feststellen, dass auch in der tiefsten Provinz der Rassismus allgegenwärtig ist.

M.K. Wren: Medusa Pool. (Neely Jones - The Medusa Pool, 1999). Aus dem Amerikanischen von Annette Blum. Deutsche Erstausgabe. UT metro 211, 288 S., 8.90 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

« Krimis im Unionsverlag »

 

Monatsübersicht August 2001

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen