legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen

 

Krimi-Navigator -- Themen -- Archäologie und Anthropologie

 

Eine kleine Liste der Krimis, die sich mit Archäologie und Anthropologie beschäftigen. Der Bereich ist nicht ganz einfach abzugrenzen - besonders mit den Science- und teilweise auch Medizinthrillern gibt es Überschneidungen. Das Kriterium, das die hier genannten Titel eint, ist das Stichwort Expedition. In allen Fällen machen sich Wissenschaftler in entlegene Gebiete auf - Wüste, Dschungel, entfernte Inseln - und suchen nach Natur- oder Kulturgegenständen, die - und das ist das zweite Kriterium - in irgendeiner Form Auskunft zur Kulturgeschichte des Menschen geben.

 

 

Will Adams:
Die Jagd am Nil.

(The Exodus Quest).
Aus dem Amerikanischen von Andree Hesse.
New York: HarperCollins, 2008.
Reinbek: Rowohlt, 2009.
Archäologen-Thriller.

Die Jagd am Nil

 

 

Steve Alten:
Schatten der Verdammnis.

(Domain).
Aus dem Amerikanischen von Bernhard Kleinschmidt.
New York: Forge, 2001
München: Heyne, 2001
Rätsel um einen jahrtausendealten Maya-Kalender, der für das Jahr 2012 das Ende der Menschheit prophezeit

Schatten der Verdammnis

 

 

Brigitte Aubert:
Cantus.

(Le Chant des Sables).
Aus dem Französischen von Karin Balzer.
Paris: Éditions du Seuil, 2005.
München: Knaur, 2007.
Zehn Forscher sind auf dem Weg durch die große Salzwüste Zentralasiens, um nach Relikten aus der Bronzezeit zu suchen...

Cantus

 

 

Walt Becker:
Missing Link.

(Link).
Aus dem Amerikanischen von Helmut Splinter.
New York: William Morrow, 1998
München: Droemer Knaur, 2001
In einem Höhlensystem stößt eine Paläontologin auf das Skelett einer unbekannten Spezies, die nur vier Finger hat. Handelt es sich bei dem Fund etwa um das »missing link« zwischen Mensch und Primat?

Missing Link

 

 

Lincoln Child:
Hüter des Todes.

(The Third Gate).
Aus dem Amerikanischen von Axel Merz.
New York: Doubleday, 2012.
Reinbek: Wunderlich, 2013.
Archäologische Expedition im Norden des Sudan.

Hüter des Todes

 

 

Paul Christopher:
Lucifers Testament.

(The Lucifer Gospel).
Aus dem Amerikanischen von Sepp Leeb.
New York: Ony, 2006.
München: Heyne, 2007.
Archäologin stößt auf Hinweise, dass Jesus nicht am Kreuz gestorben, sondern in Ägypten weitergelebt habe...

Lucifers Testament

 

 

John Darnton:
Neandertal - Tal des Lebens.

(Neanderthal).
Aus dem Amerikanischen von Wulf Bergner und Bernhard Robben.
New York: Random House, 1996
München: Bertelsmann, 1996 unter dem Titel »Tal des Lebens«
Im abgelegenen Tadschikistan verschwindet unter geheimnisvollen Umständen ein Professor der Paläontologie...

Neandertal - Tal des Lebens

 

 

Tom Egeland:
Frevel.

(Sirkelens ende).
Archäologe Bjørn Beltø (1).
Aus den Norwegischen von Günther Frauenlob.
Oslo: Aschehoug, 2001.
München: Goldmann, 2006.

Frevel
 

Die Pakt der Wächter.
(Paktens voktere).
Archäologe Bjørn Beltø (2).
Aus den Norwegischen von Günther Frauenlob.
Oslo: Aschehoug, 2007.
München: Goldmann, 2009.

Die Pakt der Wächter
 

Das Luzifer Evangelium.
(Lucifers Evangelium).
Archäologe Bjørn Beltø (3).
Aus den Norwegischen von Günther Frauenlob und Maike Dörries.
Oslo: Aschehoug, 2009.
München: Goldmann, 2011.

Das Luzifer Evangelium
 

Das Nostradamus-Testament.
(Nostradamus' testamente).
Archäologe Bjørn Beltø (4).
Aus den Norwegischen von Günther Frauenlob und Maike Dörries.
Oslo: Aschehoug, 2012.
München: Goldmann, 2014.

Das Nostradamus-Testament
 

Der 13. Jünger.
(Den 13. disippel).
Archäologe Bjørn Beltø (5).
Aus den Norwegischen von Günther Frauenlob und Maike Dörries.
Oslo: Aschehoug, 2014.
München: Goldmann, 2017.

Der 13. Jünger

 

 

David Gibbins:
Mission: Atlantis.

(Atlantis).
Aus dem kanadischen Englisch von Fred Kinzel.
London: Headline, 2005.
München: Blanvalet, 2005.
Archäologie-Thriller zum Thema Atlantis...

Mission: Atlantis

 

 

Thomas Greanias:
Stadt unter dem Eis.

(Atlantis).
Aus dem Amerikanischen von Regina Schirp.
New York: Pocket Star Books, 2005
München: Heyne, 2006
Noch ein Archäologie-Thriller zum Thema Atlantis...

Stadt unter dem Eis

 

 

Juan Gómez-Jurado:
Der Gottes-Pakt.

(Contrato con Dios.)
Aus dem Spanischen von Luis Ruby.
Barcelona: El Andén, 2007.
Reinbek: Rowohlt, 2009.

Der Gottes-Pakt

 

 

Michael Gruber:
Wendekreis der Nacht.

(Tropic of Night).
Aus dem Amerikanischen von Sylvia Morawetz.
New York: HarperCollins, 2003
Wien: Zsolnay, 2004
Thriller um Schwarze Magie und Schamanismus, der bis nach Nigeria führt...

Wendekreis der Nacht

 

 

Claudia Gudelius:
Die Detektivin der Düfte.

Berlin: Aufbau-Verlag, 2004
Während im Nachbarland Irak ein schrecklicher Krieg wütet, macht eine Archäologin in Syrien einen spektakulären Ausgrabungsfund...

Die Detektivin der Düfte

 

 

Ralf Isau:
Der silberne Sinn.

München: Ehrenwirth, 2003
27 Jahre nach dem Massenselbstmord von Jonestown forscht eine Gruppe Wissenschaftler im Dschungel Guayanas nach einer prähistorischen Zivilisation, die die Gabe besessen haben soll, menschliche Gefühle zu lesen und zu beeinflussen.

Der silberne Sinn

 

 

Andy McDermott:
Die Jagd nach Atlantis.

(The Hunt for Atlantis, 2007).
Aus dem Englischen von Peter Beyer.
London: Headline, 2007.
München: Goldmann, 2008.
Archäologische Expedition zum sagenumwobenen Inselreich.

Die Jagd nach Atlantis

 

 

Valerio Massimo Manfredi:
Die Jagd nach dem Wüstengrab.

(l faraone delle sabbie).
Aus dem Italienischen von Claudia Schmitz.
Mailand: Mondadori (?), 1998
München: Kabel, 2002

Die Jagd nach dem Wüstengrab
 

Das etruskische Ritual.
(Chimaira).
Aus dem Italienischen von Claudia Schmitt.
Mailand: Mondadori, 2001
München: Kabel, 2004
Kein Expeditions-Roman, es geht aber - wie der Titel verrät - um die ollen Etrusker.

Das etruskische Ritual

 

 

Peter Millar:
Projekt Aladin.

(Aladdin's Lamp).
Aus dem Englischen von Rainer Schumacher.
Bergisch Gladbach: Bastei Lübbe, 2009.
(Der Roman ist im Original nicht erschienen).
Ein Archäologe auf der Suche nach Aladins Wunderlampe, die ein Diamant gewesen sein soll, der seinem Besitzer unermessliche Macht verlieh...

Projekt Aladin

 

 

Julia Navarro:
Die Bibel-Verschwörung.

(La Biblia de Barro).
Aus dem Spanischen von K. Schatzhauser.
Barcelona: Plaza & Janés, 2005.
München: Limes, 2006.
Eine international verflochtene, auf Kunstraub spezialisierte Organisation hat es auf einen sensationellen archäologischen Fund im Irak abgesehen...

Die Bibel-Verschwörung

 

 

Frédéric Neuwald:
Götterschwert.

(L'Ombre d'Alexandre).
Aus dem Französischen von Nora Schreiber.
Paris: Flammarion, 2004.
München: Droemer Knaur, 2005.

Götterschwert
 

Göttergrab.
(Le tombeau d'Anubis).
Aus dem Französischen von Nora Schreiber.
Paris: Flammarion, 2005.
München: Knaur, 2007.

Göttergrab

 

 

Pierre Pelot:
Das keltische Grab.

(Brocéliande).
Aus dem Französischen von Gabi Lefèvre.
Paris: Rivages, 2003
München: Goldmann, 2004
Archäologie-Studentin wird Zeugin eines grauenvollen Mordes. Ganz auf sich allein gestellt, versucht sie herauszufinden, was für ein düsteres Geheimnis sich im Wald von Brocéliande verbirgt...

Das keltische Grab

 

 

Elizabeth Peters
... hat eine ganze Serie Archäologie-Bücher um Amelia Peabody und ihre Familie geschrieben. Sie finden die Titel auf unserer
Elizabeth Peters-Seite
in den Autoren-Infos

 

 

 

Ellis Peters:
Die goldene Totenmaske.

(Death Mask).
Aus dem Englischen von Else Reuss-Löwenstein.
London: Collins, 1959
München: Weiss, 1965
Bei archäologischen Ausgrabungen in Griechenland kommt ein Mann unter nicht geklärten Umständen ums Leben. Jahre später versucht sein Sohn, das Rätsel zu lösen.

Die goldene Totenmaske

 

 

Douglas Preston und Lincoln Child:
Thunderhead.

(Thunderhead).
Aus dem Amerikanischen von Thomas A. Merk.
New York: Warner Books, 1999
München: Droemer Knaur, 2001
rätselhaftes Verschwinden eines Indianerstammes im Südwesten der USA - der Roman bewegt sich im Grenzbereich zwischen Archäologie, Horror und Technikthriller

Thunderhead

 

 

Matthew Reilly:
Der Tempel.

(The Temple).
Aus dem australischen Englisch von Alfons Winkelmann.
Sydney: Pan Macmillan, 1999
München: Ullstein, 2002
In Peru sucht eine Expedition nach einer Jahrhunderte alten Inka-Ikone.

Der Tempel

 

 

Jeremy Robinson:
Mission Hydra.

(Pulse).
Aus dem Amerikanischen von Peter Friedrich.
New York: Thomas Dunne Books, 2009.
Berlin: Ullstein, 2010.
In der peruanischen Wüste wird ein Felsen mit griechischen Schriftzeichen entdeckt. Darunter macht ein Archäologe einen noch viel spektakuläreren Fund...

Mission Hydra

 

 

James Rollins:
Das Blut des Teufels.

(Excavation).
Aus dem Amerikanischen von Alfons Winkelmann.
New York: HarperCollins, 2000
München: Ullstein, 2003
Archäologen entdecken im peruanischen Dschungel eine verborgene Schatzkammer der Inkas - ein sensationeller Fund - und eine tödliche Falle.

Das Blut des Teufels

 

 

Lisa See:
Tod am Jangtse.

(Dragon Bones).
Aus dem Amerikanischen von Uta Hege.
New York: Random House, 2003
München: Blanvalet, 2004
Die Leiche eines Archäologen wird aus dem Jangtse gefischt. Außerdem ist ein frühgeschichtliches Artefakt verschwunden, das für China von unermesslichem Wert ist...

Tod am Jangtse

 

 

Lynn Sholes und Joe Moore:
Blasphemie.

(The Grail Conspiracy).
Aus dem Amerikanischen von Ursula Walther.
St. Paul, Minn.: Midnight Ink, 2005.
Berlin: Ullstein, 2006.
Endlich ausgebuddelt - der Heilige Gral...

Blasphemie

 

 

Scott Sigler:
EarthCore.

(EarthCore).
Aus dem Amerikanischen von Michael Krug.
Zuerst als Podcast bei New York, NY: IPublish.com, 2001.
dann Calgary: Dragon Moon Press, 2005.
Graz: Otherworld-Verlag, 2008.
Unter den Bergen von Utah entdecken Archäologen ein weitverzweigtes Höhlensystem unbekannten Ursprungs...

EarthCore

 

 

Paul Sussman:
Der Fluch der Isis.

(The Lost Army of Cambyses).
Aus dem Englischen von Angelika Felenda.
London: Bantam, 2002
Hamburg: Kabel, 2002

Der Fluch der Isis
 

Der Biss des Skorpions.
(The Last Secret of the Temple).
Aus dem Englischen von Ulrike Wasel
und Klaus Timmermann.
London: Bantam, 2005
München: Piper, 2005
Sussmans Romane um Inspektor Khalifa aus Luxor sind Archäologie- Thriller und spielen in Ägypten.

Der Biss des Skorpions

 

 

Andreas Wilhelm:
Projekt: Babylon.

München: Limes, 2006.
In einer Höhle im südfranzösischen Languedoc finden sich rätselhafte Botschaften, die drei Forscher entschlüsseln wollen...

Projekt: Babylon

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen