legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen

 

Krimi-Navigator -- Themen -- Kunst und Kultur -- Musik und Tanz

 

 
 

Linda Barnes:
Carlotta spielt den Blues.

(Steel Guitar)
Aus dem Amerikanischen von Erika Ifang.
New York: Delacorte Press, 1991
Reinbek: Wunderlich, 1993
Eine berühmte Bluessängerin wird das Opfer einer Erpressung.

Carlotta spielt den Blues
 
 

Rhys Bowen:
Tod eines Tenors.

(Evanly Choirs)
Aus dem Englischen von Barbara Häusler.
New York: St. Martin's Press, 1999
München: btb bei Goldmann, 2003
Mord in Wales: Wer hat den weltberühmten Tenor Ifor Llewellyn ermordet?

Tod eines Tenors
 
 

Oliver Buslau:
Das Gift der Engel.

Köln: Emons, 2006.
Ein Musikkritiker bekommt geheimnisvollen Besuch, der eine nicht minder geheimnisvolle Partitur hinterlässt...

Das Gift der Engel
 

Die 5. Passion.
München: Goldmann, 2009.
Eine tödliche Verschwörung um eine mysteriöse Handschrift von Johann Sebastian Bach...

Das Gift der Engel
 

Die Orpheus-Prophezeiung.
München: Goldmann, 2013.
Mystischer Thriller um eine Stargeigerin...

Die Orpheus-Prophezeiung
 
 

Andrea Camilleri:
Die sizilianische Oper.

(Il birraio di Preston, 1995).
Aus dem Italienischen von Monika Lustig.
Palermo: Sellerio, 1995
München: Piper, 2000
Eine Opernaufführung entzweit in dem kleinen Ort Vigáta Obrigkeit und Bürger.

Die sizilianische Oper
 
 

Liza Cody:
Gimme More.

(Gimme More)
Aus dem Englischen von Pieke Biermann.
London: Bloomsbury, 2000
Zürich: Unionsverlag, 2003
Zwanzig Jahre nach dem mysteriösen Tod eines Rockstars sucht die Plattenfirma Material für ein Revival. Die halbvergessene Witwe wittert ihre Chance.

Gimme More
 
 

Philippe Delelis:
Die letzte Kantate.

(La dernière cantate)
Französichen von Eliane Hagedorn und Barbara Reitz.
Paris: J.-C. Lattès, 1998
Hamburg: Hoffmann und Campe, 2000.
Roman, der in die Musikgeschichte der letzten 300 Jahre einführt.

Die letzte Kantate
 
 

Friedrich Dönhoff:
Der englische Tänzer.

Zürich: Diogenes, 2010.
Krimi im Milieu eines Hamburger Musical-Theaters

Der englische Tänzer
 
 

Thea Dorn:
Ringkampf.

Hamburg: Rotbuch, 1996
Krimi um die Frankfurter Oper.

Ringkampf
 
 

Roddy Doyle:
Jazztime.

(Oh, Play That Thing)
Aus dem Englischen von Renate Orth-Guttmann.
London: Jonathan Cape, 2004.
München: Hanser, 2006.
USA 1924: Louis Armstrong freundet sich mit einem irischen Rebellen und Auftragsmörder an...

Jazztime
 
 

Patricia Duncker:
Der Komponist und seine Richterin.

(The Strange Case of the Composer and his Judge)
Aus dem Englischen von Barbara Schaden.
London: Bloomsbury, 2010.
Berlin: Berlin Verlag, 2010.

Der Komponist und seine Richterin
 
 

Thomas Fahy:
Das Grauen der Nacht.

(Night Visions)
Aus dem Amerikanischen von Andrea Fischer.
New York: Dark Alley, 2004
Berlin: Ullstein, 2004
In San Francisco mordet ein Serienkiller zu Bachs Goldberg-Variationen...

Das Grauen der Nacht
 
 

Wolfram Fleischhauer:
Drei Minuten mit der Wirklichkeit.

München: Schneekluth, 2001
Ein Roman um die Faszination des Tangos

Drei Minuten mit der Wirklichkeit
 
 

Kinky Friedman:
Straßenpizza.

(Roadkill)
Aus dem Amerikanischen von Ulrich Blumenbach.
New York: Simon & Schuster, 1997
München: Piazza bei Heyne, 2000
Angeblich trachtet ein Indianerhäuptling der Country-Legende Willie Nelson nach dem Leben.

Straßenpizza
 

Lone Star.
(A Case of Lone Star)
Aus dem Amerikanischen von Hans-Michael Bock.
New York: Beech Tree Books, 1987.
Zürich: Haffmans, 1993.
In einem New Yorker Country-Club wird ein Country-Star ermordet...

Lone Star
 
 

Joseph Gelinek:
Die 10. Symphonie.

(La décima sinfonia).
Aus dem Spanischen von Johanna Wais.
Barcelona: Plaza & Janés, 2008.
München: Knaur, 2009.
Thriller um die zehnte Symphonie Beethovens, eines der faszinierendsten Rätsel der Musikgeschichte...

Die 10. Symphonie
 
 

Alex Gray:
Des Todes stiller Klang.

(Shadows of Sounds).
Aus dem Englischen von Sabine Hohenester.
London: Allison & Busby, 2005.
München: Diana, 2008.
Hinter den Kulissen des renommierten Glasgow-Royal-Orchesters geschieht ein dramatisches Verbrechen: Ein Violinist wird erschlagen in seiner Garderobe aufgefunden.

Des Todes stiller Klang
 
 

Ralf Günther:
Der Dieb von Dresden.

Berlin: List, 2008.
Krimi mit E.T.A. Hoffmann, hier als Komponist und Musiklehrer.

Der Dieb von Dresden
 
 

Batya Gur:
Das Lied der Könige.

(Ha-Merhak Ha-Nachon)
Aus dem Hebräischen von Vera Loos
und Naomi Nir-Bleimling.
Jerusalem: Keter Publishing, 1996
München: Goldmann, 1998
Ein Polizist ermittelt in einem Mordfall in der intriganten Musikerszene Jerusalems.

Das Lied der Könige
 
 

Peter Harris:
Die letzte Partitur.

(The Man Who Became Caravaggio / El enigma Vivaldi).
Aus dem Spanischen von Klaus E. Lehmann.
Barcelona: Plaza & Janés, 2005.
Bergisch Gladbach: BLT, 2006.
Roman um die geheimnisumwobene letzte Partitur des Komponisten Vivaldi...

Die letzte Partitur
 
 

Josef Haslinger:
Opernball.

Frankfurt/M.: S. Fischer, 1995
Die Gäste des Wiener Opernballs werden zum Ziel eines Terroranschlags...

Opernball
 
 

David Hewson:
Luzifers Schatten

(Lucifer's Shadow).
Aus dem Englischen von Hedda Pänke.
London: HarperCollins, 2001.
München: Ullstein, 2003.
Ein Engländer entdeckt in Venedig die Noten eines verlorenen Meisterwerks und gerät in ein Geflecht aus Lügen, erotischer Versuchung und einer kriminellen Verschwörung...

Luzifers Schatten
 
 

Carmen Iarrera:
Mord in der Scala.

(Delitti alla Scala)
Ein Fall für Ruggero Solara.
Aus dem Italienischen von Peter Klöss.
Rom: Fazi, 2003.br> Reinbek: Rowohlt, 2004.

Mord in der Scala
 
 

Rüdiger Werner Janczyk:
Tödliche Heimkehr.

Köln: Emons, 2007.
Krimi um Richard Wagner. Der Roman spielt in Dresden im Jahre 1848.

Tödliche Heimkehr
 
 

Iris Johansen:
Melodie der Angst.

(An Unexpected Song).
Aus dem Amerikanischen von Beate Darius.
New York: Bantam Books, 1990.
München: Blanvalet, 2008.
Ein Romantic-Thriller, Schauplatz ist ein New Yorker Broadway-Theater.

Melodie der Angst
 
 

J. Sydney Jones:
Wiener Requiem.

(Requiem in Vienna).
Aus dem Amerikanischen von Wolfgang Thon.
New York: Minotaur Books, 2010.
Berlin: Aufbau Verlag, 2010.
Wien 1899 - jemand trachtet dem berühmten Komponisten und Dirigenten Gustav Mahler nach dem Leben...

Wiener Requiem
 
 

Morag Joss:
Das süße Gift der Zwietracht.

(Fruitful Bodies)
Aus dem Englischen von Ursula Bischoff.
London: Hodder & Stoughton, 2001
München: Droemer Knaur, 2004

Das süße Gift der Zwietracht
 

Der Helle Klang des Todes.
(Fearful Symmetry)
Aus dem Englischen von Ursula Bischoff.
London: Hodder & Stoughton, 1999
München: Droemer Knaur, 2000
Hauptfigur der beiden Romane ist die Cellistin Sara Kirkland.

Der Helle Klang des Todes
 
 

Jörg Kastner:
Der Sonnenkreis.

München: List, 2001 unter dem Titel
»Mozartzauber«
Sopranistin findet sich plötzlich im Wien des 18. Jahrhunderts wieder, wo sie nicht nur Mozart trifft, sondern Zeugin eines brutalen Frauenmordes wird...

Der Sonnenkreis
 
 

Tessa Korber:
Triste Töne.

Berlin: Aufbau, 2004
Mord während der Wagner-Festspiele in Bayreuth.

Triste Töne
 
 

Hari Kunzru:
White Tears.

(White Tears).
Aus dem Englischen von Nicolai von Schweder-Schreiner.
London: Hamish Hamilton und New York: Alfred A. Knopf, 2017.
München: Liebeskind, 2017.
Roman über zwei New Yorker Musikproduzenten, die einen vermeintlich unbekannte Blues-Song aufnehmen und damit im Netz einen viralen Hit landen.

White Tears
 
 

Alexis Lecaye:
Chanson des Todes.

(Dame de carreau).
Aus dem Französischen von Christiane Landgrebe.
Paris: Masque, 2009.
Bergisch Gladbach: Bastei Lübbe, 2010.
Ein Serienmörder spielt seinen Opfern noch einmal ihre Lieblingsmusik vor, bevor er sie tötet...

Chanson des Todes
 
 

Walter Leitner:
In höchsten Tönen.

Köln: DuMont, 2011.
Mordfall im Notenarchiv eines Wiener Spitzenorchesters...

In höchsten Tönen
 
 

Donna Leon:
Venezianisches Finale.

(Death at La Fenice).
Commissario Brunettis erster Fall.
Aus dem Amerikanischen von Monika Elwenspoek.
New York: HarperCollins, 1992
Zürich: Diogenes, 1993
Ein deutscher Dirigent wird an der Oper in Venedig während einer Aufführung ermordet.

Straßenpizza
 
 

Andreas Liebert:
Corellis Geige.

München: Lichtenberg, 1998
(Die Erstausgabe erschien unter dem Titel »Marcellos Geige«)
Rom 1712 - eine Wundergeige aus der Werkstatt der Guarneri ruft Neider, Halsabschneider und Meuchelmörder auf den Plan.

Corellis Geige
 
 

Hansdieter Loy:
Der Lächler.

Leipzig: Militzke, 2003
Ein Serienkiller geht um - er spielt nicht nur selbst virtuos Violine, sondern sucht sich seine Opfer unter jungen Geigenspielerinnen.

Der Lächler
 
 

Val McDermid:
Abgeblasen.

(Dead Beat).
Ein Fall für Kate Brannigan.
Aus dem Englischen von Ute Tanner.
London: Gollancz, 1992.
Frankfurt/M.: Fischer, 1994 unter dem Titel »Mörderbeat in Manchester«.
Der Roman spielt in der Musik-Szene der britischen Metropole Manchester...

Abgeblasen
 
 

Stafan Maelck:
Tödliche Zugabe.

Hank Meyer ermittelt.
Berlin: Rowohlt Berlin, 2007.
Morde in der deutschen Rock-Szene...

Tödliche Zugabe
 
 

Scott Mariani:
Die Mozart-Verschwörung.

(The Mozart Conspiracy).
Aus dem Englischen von Axel Merz.
London: Avon Books, 2008.
Reinbek: Rowohlt, 2009.

Die Mozart-Verschwörung
 
 

Mayra Montero:
Wo Aida Caruso fand.

(Como un mensajero tuyo)
Aus dem kubanischen Spanisch von Sybille Martin.
Barcelona: Tusquets, 1998
Bern u.a.: Fretz & Wasmuth, 2000
Havanna 1920 - ein Star-Tenor in Todesgefahr...

Wo Aida Caruso fand
 
 

Bill Moody...
... hat eine kleine Krimi-Reihe um den Pianisten und Gelegenheitsdetektiv van Horne geschrieben, die alle im Jazz-Milieu spielen. Sie finden die Bücher auf unserer
Bill Moody-Seite
in den Autoren-Infos

 
 
 

John Niven:
Kill Your Friends.

(Kill Your Friends)
Aus dem Englischen von Stephan Glietsch.
London: William Heinemann, 2008.
München: Heyne, 2008.
Roman über die Londoner Musikindustrie.

Kill Your Friends
 
 

Ellen Pall:
Corpse de Ballet.

(Corpse de Ballet. A Nine Muses Mystery)
Aus dem Amerikanischen von Tatjana Kruse.
New York: St. Martin's Press, 2001
Frankfurt/M.: Scherz, 2004
Ein Mordfall in einem New Yorker Ballett-Ensemble.

Corpse de Balle
 
 

Ann Patchett:
Bel Canto.

(Bel Canto)
New York: HarperCollins, 2001
München: Piper, 2003
Irgendwo in Südamerika überfallen Terroristen eine Feier beim Vizepräsidenten. Durch Musik entwickelt sich während der langtägigen Geiselnahme ein eigentümliches Verhältnis zwischen Tätern und Opfern.

Bel Canto
 
 

Liaty Pisani:
Stille Elite.

(La spia e il rockstar).
Der Spion und der Rockstar.
Aus dem Italienischen von Ulrich Hartmann.
Rom: Fazi, 2006.
Zürich: Diogenes, 2004
Die Originalausgabe ist nach der deutschen Übersetzung erschienen.

Stille Elite
 
 

Julian Rathbone:
Querubín oder Der letzte Kastrat.

(Intimacy)
Aus dem Englischen von Michaela Grabinger.
London: Gollancz, 1995
Hamburg: Europa Verlag, 2004
Roman um den letzten Kastratensopran der Welt.

Querubín oder Der letzte Kastrat
 
 

Matt Beynon Rees:
Mozarts letzte Arie.

(Mozart's Last Aria).
Aus dem Englischen von Klaus Modick.
New York: Harper Perennial, 2011.
München: C.H. Beck, 2012.

Mozarts letzte Arie
 
 

Reinhard Rohn:
Der Engel am Ende der Nacht.
Frankfurt/M.: Scherz, 2008.
Nach einem Überfall verliert ein Opernsänger seine Stimme - und seinen Lebenssinn....

Der Engel am Ende der Nacht
 
 

Eva Rossmann:
Ausgejodelt.
Ein Mira-Valensky-Krimi.
Wien, Bozen: Folio, 2000
Eine Journalistin und ihre zupackende Putzfrau ermitteln im Fall eines ermordeten Volksmusik-Fernsehstars

Ausgejodelt
 
 

Martin Schüller:
King.

Köln: Emons, 2002
Ein Kriminalroman um Rock'n'Roll-Idol Elvis Presley, spielt 1959 in Bad Nauheim, Hessen

Verdammt lang tot.
Köln: Emons, 2004
Beim Versuch, eine Kombo aus den Siebzigern noch einmal auf die Bühne zu bringen, stolpert ein Musiker über mehrere Todesfälle.

King
 
 

Marion Schwarzwälder:
Backstage.

Ein Fall für Oshinski und März.
Reinbek: Rowohlt, 2004
In der Garderobe des Rockstars Tom Braun wird dessen Jugendfreund Fred erstochen aufgefunden...

Backstage
 
 

Gunnar Staalesen:
Gefallene Engel.

(Falne engler).
Aus dem Norwegischen von Kerstin Hartmann.
Oslo: Gyldendal, 1989
Kiel: Butt, 1992
Vag Veum ermittelt in einer Mordserie, die mit der Auflösung einer Rockband einige Jahre zuvor zusammen zu hängen scheint.

Gefallnene Engel
 
 

Alain Claude Sulzer:
Annas Maske.

Zürich: Edition Epoca, 2001
Eifersuchtsdrama am Stuttgarter Opernhaus - Mord an der Diva Anna Sutter im Jahre 1910.

Annas Maske
 
 

Barbara Voors:
Die Liebhaberin.

(Smultronbett)
Aus dem Schwedischen von Gisela Kosubek.
Stockholm: Ordupplaget, 2003
Leipzig: Gustav Kiepenheuer, 2004
Eine Cellistin in tiefer Lebenskrise wird mit geheimnisvollen Zetteln bombardiert, die augenscheinlich eine Verbindung zur Geschichte um Mozarts Requiem enthalten...

Die Liebhaberin
 
 

Matthias Weigold:
Der Gesang der Todesfeen.

München: Goldmann, 2002
Ein Fotograf folgt der Spur eines verschwundenen irischen Popstars.

Der Gesang der Todesfeen
 
 

Øystein Wiik:
Tödlicher Applaus.

(Dødelig Applaus).
Aus dem Norwegischen von Günther Frauenlob und Maike Dörries.
Oslo: Aschehoug, 2010.
München: dtv, 2011.
Opernjournalist Tom Hartmann wird Zeuge, wie der weltberühmte Tenor James Medina während der Hinrichtungsszene in der Oper »Tosca« Opfer eines echten Anschlags wird...

Tödlicher Applaus
 

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen